55. Frankfurter Buchmesse – 8.10.2003

Kaum zu glauben, aber wahr. Das total-sinnlose Buch wurde auf der 55. Frankfurter Buchmesse ausgestellt.

In Halle 4.2 fand die spezielle Fachbuchausstellung „Information – Kommunikation“ statt, die einen Überblick über die Bandbreite der Medientheorie, der Informationswissenschaft, der Kommunikationswissenschaft und ihren praktischen Anwendungen gab. Ich gehe mal davon aus, dass das total-sinnlose Buch zu den praktischen Anwendungen gehört. Sonst kann ich es mir auch nicht erklären, warum es dort ausgestellt wurde, auf jeden Fall wurde mein Verlag gebeten, das total-sinnlose Buch dort ausstellen zu lassen. Klingt irgendwie total-sinnlos (aber gut 🙂 – hier ein Bild von der Buchmesse…

Bestellbar ist „Das total-sinnlose Buch“ direkt beim Verlag unter www.schmitz-verlag.de oder z.B. bei amazon.